Wasserzählerablesung

Die Gemeinde informiert Sie über die bevorstehende Zählerablesung mittels schriftlicher oder elektronischer Verständigung. Nach Eingabe von EDV-Nummer (Steuerkontonummer) und Zählernummer kann der Zählerstand einfach online an die Gemeinde übermittelt werden. Bei der Erfassung wird der Verbrauch des letzten Ablesezeitraumes als Vergleich angezeigt. Ein manuelles Ausfüllen und Abgeben der Wasserablesekarte ist nicht mehr erforderlich.

Hier gehts zur Zählerstandsübermittlung:

Zaehlerstandsablesung