Stellenausschreibung Gemeindearbeiter/in in Hatting

Hatting, am 12.07.2018

Kundmachung
Stellenausschreibung

Bei der Gemeinde Hatting gelangt eine Stelle als Gemeindearbeiter/in im Ausmaß von 25 Wochenstunden, das sind 62,5 % der Vollbeschäftigung, mit September 2018 zur Neubesetzung.

Die Arbeitszeit setzt sich wie folgt zusammen:

Mo. – Fr.: 07:30 – 12:00 Uhr Kernarbeitszeit

Dienst im Recyclinghof: 14-tägig Fr. 14:00 – 17:00 Uhr und Sa. 08:00 bis 10:00 Uhr

Anstellungserfordernisse:

  • Handwerkliches Geschick
  • Körperliche Eignung
  • Führerscheingruppe „F“ – kann auch nachgemacht werden
  • Abgeschlossene Lehre wünschenswert
  • Fortbildungsbereitschaft im Bereich Abfallwirtschaft
  • Flexibilität (z.B. beim Winterdienst)
  • Mitglied bei der Freiw. Feuerwehr Hatting wünschenswert bzw. soll angestrebt werden

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeindevertragsbediensteten- gesetzes 2012 (G-VBG 2012, in der jeweils geltenden Fassung) im Entlohnungsschema II, Entlohnungsgruppe „p4“, mit einem Mindestgehalt von € 1175,26 brutto. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestgehalt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen kann.

Die Bewerbungsunterlagen sind ab sofort bis spätestens Freitag, 03.08.2018 beim Gemeindeamt Hatting einzubringen bzw. per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.

Der Bürgermeister: Dietmar Schöpf eh.