UCI Straßenrad WM 2018 Innsbruck-Tirol

Hatting, am 04.09.2018

Zahl: 261/2018

 

Von 22. bis 30. September starten die weltbesten RadsportlerInnen täglich bei der UCI Straßenrad WM in Tirol.

Die Rad WM ist eines der größten Sportereignisse des Jahres. Die Veranstalter rechnen hierbei mit mehreren hunderttausend BesucherInnen. Die Rennstrecken werden je nach Bewerb unterschiedlich lange für den gesamten Verkehr gesperrt, daher sind Einschränkungen im Verkehr unausweichlich.

Wir bitten Sie daher Ihre Fahrten in diesem Zeitraum genau zu planen. Alle Sperrzeiten und weitere Informationen finden Sie unterhalb sowie auf der Homepage innsbruck-tirol2018.com/verkehrsinfo.

Weiters können Sie auch alle Informationen unter 0512 327707 im „RAD WM CALL-CENTER“ erfragen.

Informieren Sie sich bitte über die Sperrzeiten in Ihrem Einzugsgebiet, machen Sie in dieser Zeit nur unbedingt notwendige Fahrten und rechnen Sie mit Einschränkungen. Sperren und Verzögerungen auf den Rennstrecken und im Großraum Innsbruck sind während der gesamten Rad WM zu erwarten. Einsatzfahrten der Blaulichtorganisationen sind trotz Streckensperren jederzeit möglich.

Während der unten angeführten Sperrzeiten ist Hatting nur über die A12 Raststätte Rosenberger erreichbar. Bitte die Höhenbeschränkung bei der Bahnunterführung Hatting beachten.

UCI Straßenrad WM 2018 Innsbruck-Tirol

22. – 30. September 2018

Voraussichtliche Sperrzeiten

HATTING

Sonntag, 23. September 2018

Rennen: UCI Mannschaftszeitfahren Damen / UCI Mannschaftszeitfahren Herren
Start – Ziel: Ötztal Area 47 – Innsbruck

 

L 11 Inzing bis Pfaffenhofen

Beginn Sperre

Ende Sperre

L11 Völser Straße (L 11 Kreuzung Zirl / Inzing)

09:57 Uhr

12:13 Uhr

L11 Völser Straße (L 11 Kreuzung Zirl / Inzing)

14:23 Uhr

17:08 Uhr

 

L 11 Inzing bis Pfaffenhofen

Beginn Sperre

Ende Sperre

B171 Tiroler Straße (Kreisverkehr Pfaffenhofen)

09:33 Uhr

11:47 Uhr

B171 Tiroler Straße (Kreisverkehr Pfaffenhofen)

14:01 Uhr

16:45 Uhr

Die Sperre

der L 11 (L 11 Kreuzung Zirl / Inzing) wird zwischen 12.13 Uhr und 14.23 Uhr
der B171 (Kreisverkehr Pfaffenhofen) wird zwischen 11.47 Uhr und 14.01 Uhr

aufgehoben.

Zusätzlich findet am Samstag den 22.09.2018 das Training für die Mannschaftsbewerbe statt. Dabei ist die L11 Völserstraße im Bereich Zirl zwar nicht gesperrt, jedoch wird der Verkehr bei Durchfahrt der Mannschaften angehalten. Es ist daher mit Behinderungen zu rechnen.

In Richtung Oberland ist aufgrund der Sperre der B171 zwischen Haiming und Zirl Innbrücke eine Fahrt auf der L11 nur bis zum Kreisverkehr Pfaffenhofen möglich. Bitte daher auch am Samstag nur unbedingt notwendige Fahrten zu absolvieren.