Kundmachung Stellenausschreibung

Hatting, 01.02.2019

Bei der Gemeinde Hatting gelangt eine Stelle als Reinigungskraft im Ausmaß von 19 Wochenstunden ab Do. 02.05.2019 zur Besetzung. Der Tätigkeitsbereich umfasst die Reinigung eines Teiles der Räumlichkeiten in der Volksschule und den Bereich des Bürgerservices im Gemeindeamt. Die Arbeitszeit erstreckt sich von Montag bis Freitag. Die Reinigung kann flexibel jeweils am Nachmittag oder frühen Abend erledigt werden.

Anstellungserfordernisse: Sauberkeit, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 (G-VBG 2012, LGBl. Nr. 119/2011) in der jeweils gültigen Fassung auf Basis der Entlohnungsgruppe “p5“ (Entlohnungsschema II). Das Mindestentgelt inkl. Zulagen bei 47,5 % der Vollbeschäftigung beträgt monatlich brutto € 909,20 (VBII / p5 / 1). Dieses Mindestentgelt erhöht sich je nach anrechenbarer Vordienstzeit und allenfalls auch durch mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundenen Entgeltbestandteilen.

Schriftliche Bewerbungen sind mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf mit Angabe der bisherigen Tätigkeiten und Lichtbild, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, aktuelles Leumundszeugnis, Schul- und Dienstzeugnisse) bis spätestens Fr. 1. März 2019 beim Gemeindeamt Hatting, Bahnstraße 2 einzureichen.

 

Der Bürgermeister: Dietmar Schöpf eh.